Deutscher Musikinstrumentenpreis 2013

Während der Musikmesse in Frankfurt am Main wurde die Manufaktur Gebr. Alexander in der Kategorie Tenorhorn mit dem Deutschen Musikinstrumentenpreis 2013 ausgezeichnet.

Wir sind stolz, mit der hauseigenen Handwerkskunst auch für das "Tenorhorn Gebr. Alexander Mod. 146 GL“ die höchste Auszeichnung für Musikinstrumente im deutschen Raum zu erhalten. Zweimal wurde bisher der Preis auch für das Doppelhorn vergeben und Gebr. Alexander konnte beide Male mit großem Abstand auch dort den ersten Platz belegen.

Das diesjährige Siegerinstrument Modell 146 GL aus unserer Manufaktur ist in Goldmessing gefertigt und mit einer Minibalmechanik ausgestattet. Bedingt durch die Materialstärke von 0,45 mm wiegt das Horn lediglich 3.000 Gramm, was eine angenehme, leichte Ansprache zur Folge hat. Dennoch besticht das Instrument mit einem voluminösen Klang und beste Tragfähigkeit, da die Bohrung 14,5mm beträgt und am 3. und 4. Ventil erweitert wurde. Damit entspricht die Mensur dem klassisch eng-mensurierten Tenorhornklang. Das Mundrohr ist  freihängend verbaut, um die Ansprache flexibler und angenehmer zu gestalten.

Besonders gelobt wurde die Klangfarbe, aber auch Ansprache und Stimmung konnten die Juroren überzeugen.

  

Gebr. Alexander in neuer Manufaktur

Mit einer neuen Manufaktur in Mainz Hechtsheim hat Gebr. Alexander nach mehr als 100 Jahren in der Mainzer Innenstadt den eigenen wachsenden Ansprüchen Entfaltungsspielraum für die Weiterentwicklung gebaut.

"Es geht uns ganz bewusst nicht um die Ausweitung der Produktion des Umsatzes willens", so Philipp Alexander, Geschäftsführer des Unternehmens, "In den neuen Manufakturräumen stellen wir Instrumente unter wesentlich verbesserten Ablaufbedingungen her. Früher durchlief ein Musikinstrument in unserer Werkstatt einen wahren Zick-Zack-Kurs von Arbeitsstation zu Arbeitsstation. Jetzt sind alle Schritte in der Produktion auch räumlich optimiert. Davon profitiert jedes unserer Produkte in seiner Fertigungsqualität.

Natürlich vermissen wir unsere alten, pittoresken Werkräume. Aber mit unserer neuen Manufaktur haben wir die Möglichkeit geschaffen unsere ohnehin äußerst hohen Ansprüche auch in Zukunft erfüllen zu können"

Mitarbeiter/in in der Gitarrenabteilung (m/w)

Unsere Gitarrenabteilung freut sich auf Unterstützung...

[mehr...]

Mitarbeiter/in in der Blasinstrumentenabteilung (m/w)

Unsere Blasinstrumentenabteilung freut sich auf Unterstützun

[mehr...]

Rückblick Pianohauskonzert "Perlen der Klavierliteratur"

mit MENACHEM HAR ZAHAV vom 21.02.2013

[mehr...]

Keine News in dieser Ansicht.